Zwei Menschen und die große Liebe – Hochzeitsfotograf Hall i. Tirol

Die Lovestory von Regina und Benedikt führte mich diesmal ins wunderschöne Hall in Tirol wo ich die Beiden bei ihrem großen Tag begleiten durfte. Die beiden lernten mich über ein befreundetes Paar kennen und bei unserem ersten Treffen erzählten sie mir von ihren Ideen für ihre Hochzeit und dass unbedingt ein VK-Käfer im Spiel sein sollte…

Nun war er da der große Tag. Beim Getting Ready der beiden war schon die knisternde Stimmung zu spüren. Regina verbrachte ihre Vorbereitungszeit im Kreise ihrer besten Freundinnen während Benedikt klassisch die letzte Nacht bei seinem Trauzeugen verbrachte. Beim Anziehen stellen sich sich dann so manche fast unüberwindbare Hindernisse in den Weg und so musste der Trauzeuge kurzerhand zum Messer greifen, damit die Manschettenknöpfe auch dort hinkamen wo sie hingehören 😉

Es war an dem Tag wieder einmal sehr Warm in Tirol und Benedikt erzählte mit auf dem Weg zum Paarshooting, dass der alte blaue VW-Käfer immer besondere Kühlung bräuchte wenns warm wird. Aber er lief und nach dem romantischen Shooting feierten die Beiden eine emotionale und schönen standesamtlichen Trauung im Goldenen Dachl in Innsbruck. Auf dem Weg zur Kirche war es aber dann doch zu Heiß und kurzer Hand mussten die anwesenden Männer die Braut und ihren Vater durch das Dorf vor die Kirche schieben 😉

Nach der kirchlichen Trauung ging es in das Gartenhotel Maria Theresa wo bis in die späten Nachtstunden gefeiert und getanzt wurde. Liebe Regina, lieber Benedikt es war mir eine Ehre und große Freude ein Teil eures romantischen Hochzeitstages gewesen zu sein.

Menu