Winterhochzeit…

Ja ich muss zugeben, wie ich den Termin in meinen Kalender eingetragen habe, bin ich zuerst einmal ganz tief in Gedanken versunken…Schnee, Weiß, Kalt, blauer Himmel…mal ganz etwas anderes, aber es kommt immer anders als man denkt. Wer hätte den gedacht, dass der Winter heuer Tirol bis dato so im Stich lässt.

Trotzdem war es ein toller spannender Tag mit vielen nicht alltäglichen Ereignissen. Nach den Vorbereitungsarbeiten (Frisör, Schminken und Anziehen) ging es mit der Braut zum Standesamt in Zirl. Das Porträtshooting fand gleich im Anschluss statt, nach einer kurzen Stärkung zu Mittag kammen dann viele Freunde und Bekannte zur kirchlichen Zeremonie nach Kematen. Der Auftritt der Cheersleader und ein kleines Feuerwerk rundeten die Watrtezeit nach der Kirche bis zum Essen ab. Was viele nicht wussten: Während die meisten auf dem Weg zur Abendslocation waren, durfte das Brautpaar noch einen kurzen Stop am Innsbrucker Flughafen einlegen. Auch nicht alltägliche Fotos *grins*.

Location: Villa Blanka Innsbruck
Kirche: Pfarrkirche Kematen
Brautkleid: Brautmoden Tirol
Frisör & Makeup: Shootstyle Claudia Huber

Menu