Emotionale Hochzeit am Achensee…

Als ich damals die Nummer auf meinem Handydisplay sah und abgehoben hatte, wusste ich sofort an der Stimme wer das Brautpaar war bzw. woher ich die Braut Sarah kannte – ich wusste, dass die Hochzeit sehr Emotional und Aufregend wird – ich hatte recht behalten.
Das Zillertal bzw. generell das Tiroler Unterland ist bekannt dafür, dass die Menschen dort sehr offen und ehrlich sind. Die Stimmung an diesem Samstag war einmalig und es begann schon am Morgen recht lustig beim Getting Ready der Braut am Achensee. Nachdem ich den Bräutigam Florian und den Trauzeugen (im Unterland recht oft die Taufpaten) abgeholt hatte, ging es zum Porträtshooting an den Achensee. Das Wetter hat gehalten und wir konnen an interessanten Ort viele tolle Bilder einfangen bevor der kalte starke Westwind einsetzte und Regen brachte…
Weiter ging es dann zum Standesamt nach Fügen welche im engsten Familienkreis stattfand und sehr sehr stimmig und Emotional war. (Ein Hoch auf die Standesbeamtin). Danach im perfekt organisierten Zeitplan! weiter zur kirchlichen Trauung nach Hart im Zillertal wo viele Freunde bereits warteten. Nach den Gratulationen ging´s zum Hochzeitsessen in das Hotel Held, wo bis in die frühen Morgenstunden gefeiert wurde…

Location: Standesamt Fügen, Pfarrkirche Hart i.Z.
Hotel: Hotel Held – www.held.at
Dekoration: Atelier Rosengarten
Brautkleid: www.brautline.at – Helga Windisch
Anzug: org. Zillertaler Tuxer
Styling& Makeup: privat

Menu